zurück zur Übersicht

Popper

Popper, David

Lebensdaten: 1843-1913
Tätigkeit: Tschechischer Cellist, Komponist und Cellolehrer
Orte:
Photo: J. C. Schaarwächter (Berlin)
Originalmaße: 10,0 x 15,0 cm
Bemerkungen:

Studium in Prag bei August Julius Goltermann, mit 25 Jahren Solocellist der Wiener Hofoper, Mitglied des Hellmesberger-Quartetts, ab 1896 Lehrer am Budapester Konservatorium, dort Gründung des jahrzehntelang bedeutenden Hubay-Popper-Quartetts. 1872 Heirat mit der Pianistin und Liszt-Schülerin Sophie Menter