Census Catalogue

Als zweite Teilübersicht über die Archivbestände werden hier alle verfilmt vorliegenden Manuskripte des 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts nach dem als Standardwerk der Renaissanceforschung anzusehenden Census Catalogue mitgeteilt:

Census-Catalogue of Manuscript Sources of Polyphonic Music 1400-1550, compiled by the University of Illinois Musicological Archives for Renaissance Manuscript Studies, 5 vol., Neuhausen-Stuttgart: American Institute of Musicology/Hänssler 1979-1988.

Die Reihenfolge richtet sich nach dem Census-Catalogue, der - wo immer möglich - für die Sigla die englische Version der Ortsnamen verwendet.

Die Quellen wurden, entsprechend den 4 Verzeichnisbänden des zu Grunde liegenden Katalogs, auf 4 Unterseiten verteilt.

 

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  Z