zur├╝ck zur ├ťbersicht

Radecke

Radecke, Robert

Lebensdaten: 1830-1911
T├Ątigkeit: Deutscher Komponist, Dirigent und Musikp├Ądagoge in Leipzig und Berlin
Orte:
Photo: Adolf Halwas (Berlin)
Originalma├če: 10,0 x 15,0 cm
Bemerkungen:

Ausbildung am Leipziger Konservatorium bei Julius Rietz, Ignaz Moscheles und Ferdinand David. In Berlin Mitglied des Quartetts von Ferdinand Laub, 1878 Lehrer am Stern'schen Konservatorium, 1892 Direktor des K├Âniglichen Instituts f├╝r Kirchenmusik